Erasmus-Checkliste 1: To-Do’s vor der Bewerbung


Wir haben nun schon einige Artikel zu den Themen Auslandspraktikum und Auslandssemester mit Erasmus+ verfasst. Heute liefern wir euch eine Erasmus-FazitCheckliste, mit allen To-Do’s die ihr vor eurer Bewerbung erledigen solltet. In unseren älteren Artikeln ging es unter anderem um die Voraussetzungen bei einer Erasmus-Bewerbung, die Kriterien, nach denen die Stipendien vergeben werden und wo du alle weiteren benötigten Informationen bekommst. Diese Artikel solltet ihr euch auf jeden Fall durchlesen, falls ihr noch mehr über die einzelnen Themen erfahren möchtet.

 

Erasmus-Checkliste: To-Do’s vor der Bewerbung

  • Wer ist mein zuständiger Ansprechpartner?

Wenn du in Betracht zeihst, einen Auslandsaufenthalt zu machen, informiere dich zu allererst, wer dein zuständiger Erasmus-Koordinator ist. Denn Voraussetzungen, Bewerbungsfristen, Sprachanforderungen, etc. sind an jeder Uni anders. Deswegen solltest du dich frühzeitig über die für dich zutreffenden Bedingungen informieren.

  • Auslandssemester oder Auslandspraktikum?

Möchtest du im Ausland studieren oder ein Praktikum absolvieren? Beides ist möglich. Allerdings solltest du dir schon frühzeitig überlegen, was du machen möchtest. Denn beide Arten des Auslandsaufenthalts haben unterschiedliche Bedingungen, über die du möglichst früh Bescheid wissen solltest.

  • Wann und für welchen Zeitraum?

Bis zu 12 Monate kannst du von Erasmusplus unterstützt werden. Du kannst also beispielsweise ein komplettes Studienjahr im Ausland verbringen oder du machst ein Auslandssemester und zu einem späteren Zeitpunkt ein Praktikum, oder oder oder.

  • Welches Land? (Prioritäten 1 – 3)

Wenn du dich für ein Auslandssemester bewirbst, sollst du meist mehrere Optionen angeben. Dein Motivationsschreiben sollte sich dabei natürlich auf deinen Favorit konzentrieren, gib aber auf jeden Fall noch zwei Alternativen an. So erhöhen sich deine Chancen, ein Erasmusstipendium zu bekommen.

  • Welche Sprachnachweise brauche ich?

Welche Sprachnachweise du brauchst, hängt immer von deiner Uni, von dem Land, von der Partnerhochschule oder der Studiengang vor Ort ab. Allgemein geht es immer darum, dass du die Sprache so gut verstehst, dass du dem Unterrichtsstoff ausreichend folgen kannst.

  • Gibt es andere Kriterien/Voraussetzungen?

Jede Uni, jeder Fachbereich, jeder Studiengang hat andere Voraussetzungen und Kriterien, nach denen Erasmusstipendien vergeben werden. Informiere dich deswegen frühzeitig, damit du dich rechtzeitig vorbereiten kannst.

  • Bis wann muss ich meine Bewerbung einreichen?

Auch die Bewerbungsfristen sind unterschiedlich. Meist gibt es eine Bewerbungsphase im Winter, in der du dich für das darauffolgende Studienjahr bewerben kannst. Bei einem Auslandspraktikum sieht das Ganze schon anders aus. Da kannst du dich meist das ganze Jahr über bewerben.

  • Welche Unterlagen müssen meiner Bewerbung beiliegen?

Welche Unterlagen du bei deiner Bewerbung einreichen musst, recherchierst du am besten auf der Homepage deines Studiengangs oder du fragst den für dich zuständigen Ansprechpartner an deiner Uni.

  • Wie viele Creditpoints muss ich erreichen?

Wie viele Creditpoints du bei einem Auslandssemester erreichen musst, kann dir nur dein Erasmuskoordinator sagen. Das variiert nämlich immer je nach Studiengang.

  • Welche Kurse kann ich belegen?

Mache dir schon frühzeitig ein Bild, welche Kurse du im Ausland belegen möchtest und für welche Kurse du dir diese dann nach deiner Rückkehr anerkennen lassen kannst. Solche Angaben kannst du auch in dein Motivationsschreiben mit aufnehmen. Denn es zeigt, dass du dich mit dem Unterrichtsangebot vor Ort beschäftigt hast.

Hier findest du die Checkliste vor deiner Erasmus-Bewerbung noch einmal zum Download.

Bisher ging es in unseren Artikeln um das, an was du VOR deiner Bewerbung denken solltest. Diese Checkliste soll dir nochmal einen Überblick geben, an was du alles denken solltest. Damit du auch nichts vergisst, haben wir dir hier die Checkliste zum Download bereitgestellt.

In den nächsten Artikeln wird es um Themen gehen, die für dich relevant werden, sobald du eine Zusage für deinen Erasmus-Aufenthalt bekommen hast. Dann stellst du dir vielleicht Fragen wie: Wie finde ich eine Wohnung? Welche Versicherungen brauche ich? Wie finanziere ich meinen Auslandsaufenthalt? Diese und andere Fragen werden wir versuchen, in den kommenden Artikeln zu beantworten.

Dieser Beitrag wurde unter Karriere, Studium abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Kommentare sind geschlossen.

Bildquellen

  • Fazit: Fotolia: Trueffelpix

Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden 3 Tage 7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
inkl. MwSt.

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de