Leitfaden für akademische Arbeiten

Abschluss und Finalisierung

Das Schreiben einer akademischen Arbeit sollte dir so wenig Kopfzerbrechen wie möglich bereiten – wir hoffen, unser Ratgeber hilft dir dabei!

Selbstständigkeitserklärung

Egal ob Diplomarbeit, Bachelor- oder Masterarbeit, Studenten müssen immer häufiger eine Selbstständigkeitserklärung, auch Eidesstattliche Erklärung, an den Schluss ihrer Arbeit setzen. Dies soll die Hemmschwelle eines Plagiates erhöhen und den Universitäten eine rechtliche Handhabe geben. Wenn du ehrlich und fair an deiner akademischen Ausarbeitung gearbeitet hast, brauchst du die Selbstständigkeitserklärung nicht zu fürchten.

Warum eine Selbstständigkeitserklärung notwendig ist:

Tatsächlich führt an der Selbstständigkeitserklärung kein Weg mehr vorbei. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass hoch angesehene Personen die Gebote der Fairness umgangen haben. Insbesondere Politiker standen hier im Brennpunkt. Es ist ein offenes Geheimnis, dass es sich hier nur um die Spitze des Eisberges handelt.

Eine große „Mitschuld“ für diese Entwicklung muss dem Internet gegeben werden. Vorhandene Arbeiten stehen zum Verkauf oder sogar gratis zur Einsicht bereit. Die vergebene Note ist bekannt und so ist die Versuchung groß, Passagen oder ganze Texte zu klauen. Auch das ungekennzeichnete Kopieren von Homepages, allen voran Wikipedia, war eine Zeit lang in Mode und wird auch heute noch betrieben.

Vorschläge für eine Selbstständigkeitserklärung

Die Selbstständigkeitserklärung ist ein Bestandteil der wissenschaftlichen Ausarbeitung. Hier muss jedoch keine Kreativität gezeigt werden. Nachfolgend stehen drei Vorschläge zur Formulierung für dich bereit.

  • Hiermit erkläre ich, dass ich die vorliegende schriftliche Arbeit selbst angefertigt und keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel genutzt habe. Alle Stellen, die wortwörtlich oder dem Sinn nach aus anderen Publikationen entnommen sind, habe ich unter exakter Angabe des Quelltextes eindeutig als Entlehnung gekennzeichnet.
  • Hiermit versichere ich, dass ich diese Arbeit selbstständig verfasst und keine anderen als die niedergeschriebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt wurden. Zitate wurden als Entlehnung kenntlich gemacht.
  • Ich versichere hiermit, dass ich die vorliegende Ausarbeitung eigenständig angefertigt habe. Es wurden keine anderen Hilfsmittel und Quellen verwendet, als angegeben. Dies gilt insbesondere für Informationen aus dem Internet. Diese wurden, sofern verwendet, kenntlich gemacht. Der Speicherung meiner Ausarbeitung zum Zweck der Plagiatsprüfung wird hiermit zugestimmt.

Gesonderte Passagen zu Inhalten aus dem Internet und zur Plagiatsprüfung, wie im dritten Vorschlag, werden mittlerweile von vielen Universitäten verlangt. Häufig wird eine Selbstständigkeitserklärung auch auf der Homepage der jeweiligen Universität zum Download angeboten. Gelegentlich versteckt sich der gesuchte Text auch in den Vorschriften zur Anfertigung einer wissenschaftlichen Ausarbeitung.

Die Selbstständigkeitserklärung solltest du unbedingt ernstnehmen. Eine Missachtung kann zur Benotung mit 5,0 oder sogar zur Exmatrikulation führen.


zurück

Cover


Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Welche Sprache sollen wir korrigeren?

englischdeutsch

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden3 Tage7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
Endpreis inkl. MwSt.
und Bearbeitungsgebühr von 10€

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen

Kennst du schon?


Der Englisch-Korrekturservice für Bewerbung und Lebenslauf