Wissenschaftliche Arbeiten auf Englisch übersetzen


Auf Englisch übersetzenDeine wissenschaftliche Arbeit auf Englisch übersetzen, ist dass wirklich nötig? Nein, aber es kann unbestritten Vorteile mit sich bringen. Leider ist es nicht möglich die Ausarbeitung einfach Wort für Wort in die Fremdsprache zu übertragen. In diesem Fall könnte jeder bei Bedarf selber Hand anlegen. Auch wer des Englischen mächtig ist, ist nicht zwingend geeignet. Gerade das Fachvokabular könnte dir fehlen. Außerdem sollten in einem wissenschaftlichen Werk keine Fehler enthalten sein. Die wissenschaftliche Arbeit selber auf Englisch übersetzen ist also schwierig. Welche Gründe sprechen dennoch für eine Übersetzung?

Auf Englisch übersetzen – Warum die wissenschaftliche Arbeit auf Englisch Vorteile bringt

In mehrfacher Hinsicht kann das auf Englisch übersetzen der wissenschaftlichen Arbeit helfen. Es fördert die eigenen Berufschancen und steigert das Ansehen bei den Kollegen.

  • Innerhalb einer international agierenden Firma ist es vorteilhaft, wenn die wissenschaftliche Arbeit auf Englisch vorliegt. Je nach Thema ergeben sich vielleicht interessante Einsatzgebiete, welche deine beruflichen Aussichten verbessern können.
  • Auch für eine Bewerbung im Ausland das „auf Englisch übersetzen“ eine gute Idee. Denn in der Masse der Bewerber sticht ein umfassendes, englisches Werk durchaus hervor. Es zeigt Einsatzwillen und die Bereitschaft sich auf die Fremdsprache einzulassen.
  • Dein Image steigert sich durch diese Maßnahme ebenfalls. In bestimmten Unternehmen hat praktisch jeder einen akademischen Titel vorzuweisen. Um sich hier von der grauen Masse abzuheben kann eine Übersetzung ins Englische hilfreich sein.
  • Der Hilfsgedanke ist ebenfalls nicht zu verachten. Die eigene wissenschaftliche Ausarbeitung hat in der Firma schon vielen geholfen? Wenn das vorgestellte Konzept auch international Probleme lösen könnte, warum sollte auf Englisch übersetzen dann keine gute Idee sein? Zudem steigert es die Bekanntheit des eigenen Namens.
  • Wenn die wissenschaftliche Arbeit fachlich und sprachlich auf einem hohen Niveau liegt, kann die Übersetzung den eigenen Wert hervorheben. Nicht zuletzt geht es bei der finalen Ausarbeitung im Studium schließlich um dein eigenes Leistungsvermögen.

Selber auf Englisch übersetzen oder einen Experten anheuern?

Perfekt auf Englisch übersetzen ist nur von jemand möglich, der sich mit den Fachbegriffen und der englischen Sprache sehr gut auskennt. Sicherlich könnte praktisch jeder mit Schulenglisch und dem Internet eine halbwegs verständliche Version auf Englisch zustande bringen. Aber immerhin soll deine wissenschaftliche Arbeit übersetzt werden. Dein Name wird auch im Englischen darauf zu finden sein.

Wenn ein Übersetzer beauftragt wird, kann dieser als Ghostwriter tätig sein und dadurch auf seine Namensnennung verzichten. Es ist aber durchaus legitim seine eigene Ausarbeitung auf Englisch übersetzen zu lassen. Der Name des Übersetzers kann zu Beginn genannt werden.

  • „Aus dem Deutschen übersetzt von Max Mustermann“

Selten werden so hohe Maßstäbe an die Qualität gesetzt, wie bei der Abschlussarbeit im Studium. Dieses Werk auf Englisch übersetzen zu lassen, ist häufig die bessere Lösung. Wer nicht in der Lage ist die Perfektion, welche im Deutschen erreicht wurde, aufs Englische zu übertragen, der sollte besser die Profis – beispielsweise von lingoking.de – ranlassen.

Deine Qualifikation und dein Ansehen, auch im Ausland, werden dadurch nicht geschmälert. Denn die wissenschaftliche Arbeit basiert auf deinem geistigen Eigentum. Die Texte professionell auf Englisch übersetzen zu lassen, kann daran auch nichts ändern.

Dieser Beitrag wurde unter Karriere, Korrektur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Kommentare sind geschlossen.

Bildquellen

  • Auf Englisch übersetzen: Coloures-pic - Fotolia.com

Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden 3 Tage 7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
Endpreis inkl. MwSt.
und Bearbeitungsgebühr von 10€

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de