10 Tipps und Tricks zum besseren Englisch Lernen

10 Tipps und Tricks zum besseren Englisch Lernen


Englisch lernenUm eine akademische Arbeit in einer Fremdsprache zu verfassen, ist Englisch lernen ein wichtiger Bestandteil deiner Vorbereitung. Denn die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Englisch die Sprache der Wahl sein wird. Englisch lernen geht nicht über Nacht. Du solltest dich im Vorfeld deiner akademischen Arbeit darauf vorbereiten. Nachfolgend haben wird einige Tipps und Tricks zusammengestellt, um das Erlernen der englischen Sprache zu erleichtern.

Englisch lernen – Eine akademische Arbeit schreiben

  1. Nichts überstürzen – Es ist wichtig sich Ziele zu setzen. Diese solltest du realistisch wählen. Wer sich zu viel abverlangt, der muss ist mit einer Lernblockade rechnen. Es ist sinnvoll frühzeitig anzufangen und regelmäßig das Englisch Lernen anzugehen. Pausen und Grenzen gehören jedoch ebenfalls in die Planung.
  2. Spaß haben – Ein wichtiger Aspekt zum Erlernen einer Sprache ist der Spaß daran. Zwang ist die falsche Methode zum Englisch Lernen. Ließ die Tageszeitung einer ausländischen Stadt, siehe dir Filme in Englisch an oder ließ auch englische Blogs im Internet. Es gilt ein grundsätzliches Verständnis der Sprache zu schaffen.
  3. Prioritäten setzen – Innerhalb eines kurzen Zeitraums ist es nicht möglich eine Sprache in Perfektion zu beherrschen. Du wirst aber sicherlich hohe Ansprüche an deine wissenschaftliche Ausarbeitung haben. Daher müssen Fachausdrücke und das Vokabular, welches für das Verfassen der akademischen Arbeit in Englisch benötigt wird, mit großer Priorität angegangen werden.
  1. Partner suchen – Englisch lernen durch Lesen und Betrachten von Filmen ist eine Sache. Irgendwann musst du aber auch beginnen Englisch zu sprechen. Hier ist es sinnvolle sich einen Partner zu suchen, der denselben Weg geht. Erzählungen über den Lernerfolg, natürlich auf Englisch, und über andere Alltäglichkeiten schärfen deinen Sprachgebrauch.
  2. Das Niveau anheben – Wer sich nur mit Büchern eine Sprache beibringt, wird diese nicht vollends beherrschen. Die Unterhaltung mit einem Muttersprachler wird dir neue Hindernisse auferlegen. Aber mit jeder Herausforderung erweitern sich deine Kenntnisse.
  3. Fortschritte dokumentieren – Notiere dir, was du bisher erreicht hast. Viele sehen immer nur den langen Weg, der noch vor ihnen liegt. Wer zurückblickt, der wird aber auch erkennen, dass er schon Erfolge erzielt hat. So wird auch die Motivation zum Englisch lernen gesteigert.
  4. Lernziele setzen – Du solltest einen umfassenden Plan ausarbeiten, welcher diverse Lernziele beinhaltet. Diese zu erreichen, wird ein Glücksgefühl auslösen. Wenn sie jedoch nicht erreicht werden, darf nicht aufgegeben werden. Vielmehr müssen die Ziele zunächst niedriger gesetzt werden.
  5. Auslandsreise – Sehr beliebt, aber auch mit Kosten verbunden, ist die Auslandsreise. Englisch lernen kann dort am besten durch die Anwendung trainiert werden. Wer dauerhaft Englisch spricht, der wird irgendwann sogar in der Fremdsprache denken.
  6. Auf Englisch schreiben – um im Englisch lernen voranzukommen, muss auch etwas geschrieben werden. Du wirst ein völlig anderes Gefühl für die Sprache bekommen, als wenn du nur Texte lesen würdest.
  7. Konzentration – Nicht selten wollen Personen gleich zwei oder mehrere, oftmals ähnliche, Fremdsprachen gleichzeitig lernen. Dies ist dem Lernerfolg nicht förderlich. Auch sollten andere Lernziele zurückgesteckt werden, um das Englisch lernen zu priorisieren und sich darauf vollends zu fokussieren.
Dieser Beitrag wurde unter Studium abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


7 Kommentare zu 10 Tipps und Tricks zum besseren Englisch Lernen

Andreas am 19. Juli 2014 um 10:23

Ich glaube, dass man auch zum Englisch lernen prima allgemeine Lerntechniken einsetzen kann. Wichtig finde ich aus eigener Erfahrung, dass man das Vorgenommene dann auch wirklich durchzieht und sich nicht ablenken lässt.

Jan am 24. März 2015 um 08:55

Vielen Dank für den super Artikel!

Mir haben die Online Software Babbel und der Einzelunterricht via Skype über italki sehr geholfen, um innerhalb von 5 Monaten fliessend Spanisch zu lernen.

Meiner Meinung nach ist es außerdem super wichtig, sich ein genaues Ziel ( „Ich spreche am 1.1.2016 fliessend Englisch“) zu setzen und sich dann für jede Woche Meilensteine festzulegen und diese genau zu kontrollieren oder noch besser: vom Partner oder Kumpel kontrollieren lassen! 😉

Beste Grüße aus Hannover

Jan
http://www.goalmate.de

duri am 26. März 2015 um 15:45

Um Fortgeschrittenes Englisch zu lernen, kann man sich auch mit guter Lernsoftware eindecken:
http://www.englischsoftware.de/fortgeschrittene.html

Anke am 14. April 2015 um 11:48

Am besten lernt man eine andere Sprache in dem man sie auch benutzt.
Du kannst natürlich auch Englische Bücher oder Zeitschriften lesen.
Eine Zeitschrift zum English lernen ist zum Beispiel das Business English Magazin. Schau es dir mal an.
Hier findest du viele Vokabeln zu den Texten und einige sind auch als Hörversion verfügbar.
Für ein etwas niedriges Englischlevel kann ich dir die Zeitung English Matters empfehlen.

Eduardo am 30. März 2016 um 21:50

Ich empfehle https://www.penpaland.com
Sprachaustausch -basierte Website

Friedlich15 am 30. September 2016 um 16:43

Danke, ich werde das mal testen und schauen, wie sehr mir das hilft 🙂

Den Traum vom Übersetzer habe ich zwar schon längst aufgegeben, aber ich möchte mich zumindest immer weiter verbessern. 🙂

Danke nochmal!

Noek Hitzke am 20. Oktober 2016 um 20:22

Sehr nützlicher Artikel. Danke.
Ich versuche schon seit 9 Monate gut English zu lernen. Ich finde, dass es wirklich tiefe Sprache mit sehr flexibel inneres Struktur. Es macht mir wirklich Spass, wie ihre Ratschläge.
was mich angeht, fing ich die Bücher mithilfe eines Wörterbuchs lesen an. Es war http://www.m-translate.de/ (vielleicht jemandem hilft es), danach schaue Serien und sprechen.
Die Sprache lernen, es ist ja toll!

HG
aus Aachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bildquellen

  • Englisch lernen: 123

Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden 3 Tage 7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
inkl. MwSt.

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de