Tipps & Tricks für Microsoft Word

Absatz- und Textformatierung

Wir wollen, dass du dich beim Schreiben der Arbeit voll und ganz auf den Text und Inhalt konzentrieren kannst und nicht auf die Textverarbeitung!

Wie verändere ich die Schriftart und Schriftgröße meines Textes?

Markiere den Text, dessen Schriftart du ändern möchtest. Unter dem Menüpunkt „Start“ kannst du die Schriftart für deinen Fließtext auswählen. Klicke dazu auf den nach unten zeigenden Pfeil neben dem Kästchen mit dem Namen der derzeitig verwendeten Schriftart. Es öffnet sich eine Liste, durch die du scrollen und durch Klicken eine neue Schriftart auswählen kannst.

Bild

Weil sie besser lesbar sind, werden für wissenschaftliche Arbeiten meist Serifenschriften wie z.B. Times New Roman oder Garamond verwendet. (Serifen sind kleine Querstriche an den Enden der Buchstabenlinien.)

Rechts neben dem Kästchen mit der Schriftart befindet sich die Anzeige für die Schriftgröße. Um die Schriftgröße zu ändern, markiere zunächst den Text, für den du die Änderung vornehmen möchtest. Klicke dann auf den nach unten zeigenden Pfeil neben dem Kästchen mit der Schriftgröße. Es öffnet sich eine Liste, aus der du die gewünschte Schriftgröße durch Klicken auswählen kannst.

Bild

Haus- und Abschlussarbeiten werden normalerweise in Schriftgröße 12 verfasst.

Unter dem Menüpunkt „Start“ im Bereich „Schriftart“ kann man zuvor markierten Text außerdem fett (F) und kursiv (K) setzen oder unterstreichen (U).


zurück

Cover


Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Welche Sprache sollen wir korrigeren?

englischdeutsch

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden3 Tage7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
Endpreis inkl. MwSt.
und Bearbeitungsgebühr von 10€

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen