Leitfaden für akademische Arbeiten

Layout und formale Vorgaben

Das Schreiben einer akademischen Arbeit sollte dir so wenig Kopfzerbrechen wie möglich bereiten – wir hoffen, unser Ratgeber hilft dir dabei!

Titelseite

Die Titelseite ist das Erste, das der Prüfer von deiner Arbeit sieht. Auch wenn es nur ein kleines Zahnrad in der Bewertung darstellt, so ist auch hier der erste Eindruck entscheidend. Ein Fehler bei der Titelseite kann beim Prüfer negative Gefühle auslösen, die sich unbewusst und ohne böse Absicht auf die gesamte Korrektur auswirken können. Deshalb solltest du Fehler auf der Titelseite unbedingt vermeiden.

Tipp: Häufig bieten Hochschulen und Institute auf ihrer Homepage eine Titelseite zum Download an. Diese solltest du nutzen.

Wie sollte eine Titelseite aufgebaut sein?

Der Aufbau einer Titelseite ist nicht zwingend vorgeschrieben. Aber es gibt einige Bestandteile, die enthalten sein sollten. Ein möglicher Aufbau für deine Titelseite in der korrekten Reihenfolge sieht wie folgt aus:

  • Universität/Hochschule/Fachhochschule/Institut
  • Studiengang
  • Logo der Hochschule
  • Wintersemester/Sommersemester und Jahreszahl
  • Art der Ausarbeitung: Seminararbeit/Diplomarbeit/Bachelorarbeit/Masterarbeit
  • Titel der Ausarbeitung
  • Gegebenenfalls Untertitel der Ausarbeitung
  • Name und Anschrift
  • Matrikelnummer
  • Telefonnummer oder E-Mailadresse
  • Prüfer und Zweitprüfer
  • Termin der Abgabe

Diese Angaben sollten vorhanden sein, auch wenn eine exakte Reihenfolge nicht vorgeschrieben ist. Es ist allerdings nicht ratsam, Experimente mit der Titelseite zu veranstalten. Während die Schriftgröße der einzelnen Bausteine durchaus variieren kann, sollten keine zu ausgefallenen Schriftarten gewählt werden. Auch mit Bildern und farblichen Highlights solltest du vorsichtig umgehen. Im Zweifelsfall kann auch beim Prüfer nachgefragt werden, ob solche Extras gewünscht oder geduldet werden.

Bei der Zählung der Seitenzahlen wird das Titelblatt mitgerechnet. Allerdings erhält es keine entsprechende Beschriftung. Die nachfolgende Seite wird in der Regel mit II. ausgeschrieben.

Titelseite aus dem Internet?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, dass du dir eine Titelseite aus dem Internet herunterlädst. Voraussetzung ist natürlich, dass deine Hochschule keine Vorlage bereitstellt, die zwingend vorgeschrieben wird. Die Auswahl an Titelseiten im Web ist groß. Nachfolgend findest du einige Titelseiten zum Download:

Die Vorlagen stammen von Studi-Lektor.de und Student-Visions.de. Teilweise wird dabei mit farblichen Akzenten gearbeitet. Hier sollte in jedem Fall vorher mit dem Prüfer Rücksprache gehalten werden, ob dies gewünscht ist. Besonders das erste Titelblatt ist sehr ansprechend gestaltet. Das zweite weist zwar ein wenig Farbe auf, ist aber dennoch sehr schlicht und übersichtlich gehalten. Alle Elemente dieser Titelseiten müssen natürlich an die eigene Situation angepasst werden.


zurück

Cover


Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Welche Sprache sollen wir korrigeren?

englischdeutsch

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden3 Tage7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
Endpreis inkl. MwSt.
und Bearbeitungsgebühr von 10€

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen

Kennst du schon?


Der Englisch-Korrekturservice für Bewerbung und Lebenslauf