Die Hausarbeit – Korrekturen und Formatierungen!


Das Anfertigen einer Hausarbeit ist ebenfalls Bestandteil des Wissenschaftlichen Arbeitens. Wenn du an einer Hochschule eingeschrieben bis, wird es Semester geben wo zahlreiche Hausarbeiten ausgearbeitet werden müssen. Von der Länge her sind sie kürzer als Abschlussarbeiten. Das erleichtert die Themenfindung. Jede Hausarbeit trägt aber auch einen Teil zur Gesamtnote bei. Daher solltest du ernsthaft arbeiten. Wichtige Aspekte, wie die Korrekturen und Formatierungen, werden aus Bequemlichkeit oder Zeitmangel häufig vernachlässigt und beeinträchtigen die Benotung negativ.

Formatierungen in der Hausarbeit

Zunächst sollte die Hausarbeit auf aktuellen wissenschaftlichen Grundlagen beruhen. Von den Büchern ist daher immer möglichst die neueste Auflage heranzuziehen. Ansonsten sollte die Ausarbeitung auf folgende Formatierungsfehler hin überprüft werden.

  • AbsatzlängeHausarbeit kontrollierenDas Schriftbild der Hausarbeit ist von den Absätzen abhängig. Diese sollten immer einen neuen Sinnesabschnitt einleiten. Viele kurze Absätze, die vielleicht nur zwei Zeilen bedecken, sehen wenig professionell aus.
  • Hervorhebungen – Mit „fetten“ und „unterstreichen“ sollte vorsichtig vorgegangen werden. Wichtige Worte oder Sätze können abgehoben werden. Gleiches gilt für eine Unterüberschrift innerhalb eines Kapitels. Sind auf jeder Seite zahleiche Begriffe gefettet, so schmälert dies die Übersicht.
  • Vorgabe – Ein wichtiger Aspekt ist das Einhalten der formellen Standards. Diese werden von der Hochschule auch häufig für die Hausarbeit vorgegeben. Seitenränder für die Korrektur, Länge der Ausarbeitung, Schriftart und Größe, sowie der Zeilenabstand sind hierbei zu beachten.
  • Einrückung – Zitate im Text können eingerückt werden. Hier bietet sich auch die Kursivschrift an. Zur Abhebung könnte bei einem Gesetzestext der Paragraph in Fettschrift, dafür verkleinert, über der Einrückung stehen.
  • Verzeichnis – Verzeichnisse erstellt Word automatisch, wenn die richtigen Formatierungen genutzt werden.

Korrektur der Hausarbeit

Die Korrektur ist oftmals ein langweiliger, aber auch ein langwieriger Prozess. Dies schmälert die Wichtigkeit jedoch nicht. Eine möglichst perfekte Hausarbeit wird sogar mehrfach korrekturgelesen. Dazu können folgende Tipps gegeben werden.

  • Nach der Fertigstellung der Hausarbeit und dem Korrekturlesen sind ein paar Tage Abstand nötig. Wer sich gleich ans Werk macht, der übersieht häufig Fehler.
  • Familienmitglieder, Lebenspartner oder Freunde sind als Außenstehende bestens für die Korrektur geeignet. Sie weisen dich nicht nur auf Rechtschreibfehler hin, sondern auch auf Logikfehler, die dir vielleicht entgangen sind. Mit Kommilitonen könnte auch ein gegenseitiges Korrekturlesen vereinbart werden.
  • Einzelfehler müssen daraufhin überprüft werden, ob es sich vielleicht um Wiederholungsfehler handelt. Ist dies der Fall kann das Word-Feature „Ersetze“ helfen. Dort kann ein Wort zur Suche eingegeben werden und ein weiteres, welches an deren Stelle treten soll.
  • Bei der Korrektur deiner Hausarbeit musst du unterschiedliche Aspekte beachten. Bewertet werden sowohl der Inhalt, die Quantität und die Argumentation, als auch der Ausdruck und Stil, sowie die Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung. Komplizierte Sätze, die vor dem Verstehen zweifach gelesen werden müssen, sollten daher vereinfacht werden.
  • Eine aktive Schreibweise wirkt lebendiger. Adjektive, welche den wissenschaftlichen Text nur ausschmücken und somit in die Länge ziehen, sind zu streichen.
  • Fachsprache ist zu vermeiden, wo es nur geht. Oberflächlich erweckt es den Eindruck von Professionalität. Deine Hausarbeit soll aber von möglichst vielen Personen gelesen und auch verstanden werden.
  • Eine klare, verständliche Schreibweise ist nötig. Das Erstellen deiner Hausarbeit ist nicht mit Belletristik zu vergleichen!
Dieser Beitrag wurde unter Studium abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Kommentare sind geschlossen.

Bildquellen

  • Hausarbeit kontrollieren: Fotolia: Trueffelpix

Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Welche Sprache sollen wir korrigeren?

englisch deutsch

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden 3 Tage 7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
Endpreis inkl. MwSt.
und Bearbeitungsgebühr von 10€

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen

Schlagwörter


Warning: Use of undefined constant taxonomy_exists - assumed 'taxonomy_exists' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/265405_33619/webseiten/we-correct/topcorrect-de/blog/wp-content/plugins/nktagcloud/inc/page.php on line 68

Lexikon

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de