Citavi – Eine Einführung


Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm, das dir das wissenschaftliche Arbeiten erleichtern kann. Es kann dich in deinem gesamten wissenschaftlichen Arbeitsprozess unterstützen, egal ob bei der Recherche, der inhaltlichen Erschließung, der Arbeitsplanung, der Wissensorganisation oder bei der Vollendung deiner Arbeit. Citavi macht das schreiben einer akademischen Arbeit viel einfacher, und deshalb zeigen wir dir hier, wie du es nutzen kannst.

Citavi, LogoDas Programm Citavi ist kostenpflichtig, allerdings besitzt fast jede Universität eine Nutzungslizenz. Möchtest du Citavi nutzen, solltest du am Besten im Studentenservice oder bei der IT-Abteilung deiner Universität nachfragen, ob deine Universität eine Lizenz besitzt

Mit Citavi Starten

Hast du das Programm heruntergeladen und installiert, kann es auch schon losgehen. Öffnest du das Programm erscheint ein Fenster. Nun wählst du ein neues Projekt anlegen. Du kannst alleine oder im Team an dem Projekt arbeiten. Für ein Teamprojekt benötigst du eine gemeinsame Festplatte oder du nutzt eine Onlinefestplatte wie z.B. Dropbox. Außerdem musst du dem Projekt einen Namen geben.

Citavi, Neues Projekt
 

Bei Citavi musst du keine Angst haben, dass dir Daten verloren gehen. Denn Citavi speichert jede Änderung automatisch. Immer wenn du Citavi beendest, speichert das Programm die Datei unter Citavi 3/Backup.

Citavi besteht aus drei Teilen, die wir kurz näher erläutern:

  • Literaturverwaltung
  • Wissensorganisation
  • Aufgabenplanung

Literaturverwaltung

Mit Citavi behältst du einen Überblick über die verwendete Literatur deiner wissenschaftlichen Arbeit. Du kannst deine Literatur ganz einfach manuell, über ISBN Code, Scanner oder Recherche in dein Projekt einfügen.

Citavi, Literatur hinzufügen
 

Mit Hilfe des Citavi Pickers kannst du auch Literatur aus dem Internet in deine Citavi Datei aufnehmen. Hast du den Citavi Picker installiert kannst du Literatur von einer Website mit einem Klick auf die Anführungszeichen in dein Citavi Projekt einfügen.

Citavi, Picker
 

Außerdem kannst du zwischen 35 verschiedenen Literaturarten auswählen wie z.B. Monografie, Sammelwerk, Zeitschriftenaufsatz oder Internetdokument. Das Programm bietet dir so die Möglichkeit deine gesamte Literatur genau zu erfassen. Am Besten ist aber, dass du aus deiner Literatur später einfach und unkompliziert eine Literaturliste erstellen kannst, die du direkt in den Anhang deines Word- oder LaTeX-Dokuments kopieren kannst.

Wissensorganisation

Innerhalb Citavi ist es nicht nur möglich Literatur zu speichern, sondern auch spezielle Auszüge, Zitate und eigene Gedanken festzuhalten. Möchtest du ein Zitat mit dem Citavi Picker übernehmen, musst du es markieren und mit der rechten Maustaste auf die Webseite klicken. Dann wählst du Titel aufnehmen und Markierung speichern und als Zitat speichern aus. Du kannst das Zitat aber auch ganz einfach manuell einfügen. Du kannst hier die Art des Zitates wählen, die Literaturquelle und Seitenzahl angeben, Schlagwörter und Kommentare dazuschreiben und das Zitat einer bestimmten Kategorie zuordnen.

Citavi, Zitat
 

Siehst du die Glühbirne in deinem Citavi Programm kannst du dort jederzeit deine eigenen Gedanken und Kommentare festhalten.

Wechselst du auf den Wissensteil von Citavi, kannst du dir die gespeicherten Zitate und Gedanken anzeigen lassen und dir einen Überblick verschaffen. Du kannst dein gesammeltes Wissen hier auch neu sortieren und positionieren, um deine Gedanken zu ordnen und deiner Arbeit eine Gliederung zu geben. Möchtest du verschiedene Zitate und Kommentare vergleichen, kannst du diese markieren und sie dir in der Vorschau anzeigen lassen.

Citavi, Wissen

Aufgabenplanung

Du kannst jedem Titel in deiner Datei verschiedene Aufgaben zuordnen. Im Literaturteil  klickst du auf den Reiter Aufgaben und Orte. Dort kannst du eine neue Aufgabe erstellen und diese mit Datum versehen. Wird eine Aufgabe fällig, erinnert dich Citavi in der Fußzeile daran. Eine Übersicht über alle Aufgaben erhätst du im Aufgabenteil. Dort kannst du deine Liste auch ausdrucken, um sie dir in deinem Büro aufzuhängen. Im Aufgabenteil kannst du auch projektübergreifende Aufgaben festlegen, die nicht an einen Titel gebunden sind.

Citavi, Aufgaben

Fazit

Wie du siehst kannst du mit Citavi einen breiten Arbeitsbereich abdecken, der dir das wissenschaftliche Arbeiten erleichtern kann. Natürlich musst du dich erst noch in das Programm einarbeiten, lass dich aber nicht abschrecken. Das Programm ist komplex, aber sehr einfach und verständlich zu handhaben. Für mehr Informationen über die vielen Möglichkeiten des Programms kannst du bei Citavi vorbeischauen. Dort gibt es ausführlichere Erklärungen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Interessantes, Studium abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Kommentare sind geschlossen.

Bildquellen

  • Citavi, Logo: topcorrect Technik
  • Citavi, Neues Projekt: topcorrect Technik
  • Citavi, Literatur hinzufügen: topcorrect Technik
  • Citavi, Picker: topcorrect Technik
  • Citavi, Zitat: topcorrect Technik
  • Citavi, Wissen: topcorrect Technik
  • Citavi, Aufgaben: topcorrect Technik

Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Welche Sprache sollen wir korrigeren?

englisch deutsch

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden 3 Tage 7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
Endpreis inkl. MwSt.
und Bearbeitungsgebühr von 10€

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen

Schlagwörter


Warning: Use of undefined constant taxonomy_exists - assumed 'taxonomy_exists' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/265405_33619/webseiten/we-correct/topcorrect-de/blog/wp-content/plugins/nktagcloud/inc/page.php on line 68

Lexikon

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de