5 Tipps um Rechtschreibfehler in Englisch zu vermeiden


Rechtschreibfehler in Englisch sind in Hausarbeiten oder Ausarbeitungen während des Studiums fatal. Von dir als Student wird erwartet, dass du bei einer Arbeit, die selber stundenlang überprüft werden kann, eine tadellose Grammatik und Interpunktion vorlegst. Wer deine Arbeit kontrolliert, wird ein nahezu perfektes Englisch beherrschen und potentielle Fehler schnell entlarven können.

Deshalb haben wir die nachfolgenden Tipps und Tricks für dich, um englische Arbeiten so rund wie nur möglich zu erstellen.

Rechtschreibfehler in Englisch vermeiden: 5 Tipps und Tricks

Sich vor Englisch zu verstecken, kann einem im Studium, später im Berufsleben oder auch Privat viel verbauen. Warum sollte ein Seminar in englischer Sprache nicht belegt werden? Weil du vielleicht eine schlechtere Note bekommst? Du vergisst, dass viele deiner Mitstudenten und Studentinnen vor dem gleichen Problem stehen. Und deine persönliche Weiterentwicklung solltest du nicht unterschätzen.

Rechtschreibfehler in Englisch vermeiden:Rechtschreibfehler in Englisch

  1. Spracheinstellung in Word umändern: In Word kann die Sprache von Deutsch auf Englisch umgeschaltet werden. Jetzt nimmt das Schreibprogramm einen anderen Wortschatz und neue Regeln als Standard an. Es gibt zwei Möglichkeiten diese Änderung vorzunehmen. Schon vor Beginn des Schreibens steht ganz unten im Fenster das Wort Deutsch (Deutschland). Wer darauf klickt, der kann andere Sprachen auswählen. Soll dies nur für einen bestimmten Teil des Textes vorgenommen werden, wird dieser Part markiert. Anschließend wird über „Überprüfen“ in der Gruppe „Sprache für die Korrekturhilfen festlegen“ Englisch ausgewählt. So können Rechtschreibfehler in Englisch schon vorab vermieden werden.
  2. Rechtschreibprüfung nicht vertrauen: Es erscheint vielleicht paradox, aber Word ist keineswegs perfekt. Diverse Fehler werden nicht angezeigt. Ein Beispiel: Das Wörtchen „was“ bedeutet war. Vertippst du dich aber und schreibst „war“, weil du noch in Deutsch denkst, heißt dies auf Englisch Krieg. Beide Wörter ergeben einen Sinn und werden, je nach Satzbau, nicht als Fehler angezeigt.
  3. Standardfehler ausschließen: Du bist nicht der einzige, der Rechtschreibfehler in Englisch macht. Über die Jahre haben sich gewissermaßen die Top Ten der Fehler in Englischer Sprache Wir haben diese zusammengefasst und sind dabei insbesondere auf den Satzbau, Verneinungen, die Apostrophierung und weitere Fehlerquellen eingegangen. Allein mit diesen Tipps können Fauxpas bei der Erstellung von Texten ausgeschlossen werden.
  4. Übersetzungsseiten nutzen: Das World Wide Web gibt dir ein weiteres, mächtiges Werkzeug in die Hand. Mit den Übersetzungsseiten können Wörter nachgeschlagen werden. Für gewöhnlich geht dies schneller, als mit einem Wörterbuch vor dem Computer zu sitzen. Die Vorschläge sind vielfältig und werden teilweise sogar versprachlicht. Die besten Übersetzungsseiten haben wir ebenfalls zusammengefasst.
  5. Möglichst simpel formulieren: Lange Satzkonstrukte sind in Englisch und in wissenschaftlichen Arbeiten nur selten nötig. Das KISS-Prinzip (keep it short and simple) kann hier Anwendung finden. Ein einfacher Satzbau hilft ebenfalls Rechtschreibfehler in Englisch zu vermeiden. Weiterhin ist es nützlich, sich andere wissenschaftliche Arbeiten durchzulesen. So bekommst du ein Gefühl für Formulierungen und Aufbau des Textes.

 

Dieser Beitrag wurde unter Englisch, Studium abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Kommentare sind geschlossen.

Bildquellen

  • : Fotolia: bradcalkins

Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Welche Sprache sollen wir korrigeren?

englisch deutsch

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden 3 Tage 7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
Endpreis inkl. MwSt.
und Bearbeitungsgebühr von 10€

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen

Schlagwörter


Warning: Use of undefined constant taxonomy_exists - assumed 'taxonomy_exists' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/265405_33619/webseiten/we-correct/topcorrect-de/blog/wp-content/plugins/nktagcloud/inc/page.php on line 68

Lexikon

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de