10 Tipps um Stress während der Bachelorarbeit zu umgehen


Stress während der Bachelorarbeit ist ganz natürlich. Auch wenn andere Menschen dir immer wieder erzählen, dass das Studium die schönste Zeit des Lebens ist und du diese Zeit genießen sollst, so müssen zumindest einzelne Abschnitte sorgfältig geplant werden. Eine große Abschlussarbeit, so wie die Bachelorarbeit, ist solch ein Fall. Aber Stress muss gar nicht erst aufkommen, wenn du folgende 10 Hinweise befolgst.

10 Varianten um Stress während der Bachelorarbeit zu vermeiden!

Du hast gelernt unter Zeitdruck für Prüfungen zu üben. Aber es ist nochmals etwas anderes, eine schriftliche Ausarbeitung über Monate zu planen. Tatsächlich fängt die Arbeit, auch die Vermeidung des Stresses, schon vor der Verschriftlichung an.

  1. Sich nicht beeinflussen lassenStress während der BachelorarbeitVorab hörst du vielleicht Kommentare von ehemaligen Studenten. Diese werden sich stark voneinander unterscheiden. Die einen hatten keine Probleme und wiegen dich in Sicherheit, die anderen malen ein Bild voller Panik. Es ist jedoch wichtig sich selber vorzubereiten, um den Stress während der Bachelorarbeit zu vermeiden.
  2. Das richtige Thema wählen – Ein Thema wird gewählt, um eine gute Note zu bekommen und vielleicht sogar schon in Hinblick auf eine Anstellung. Aber es sollte zudem eine Ausarbeitung begonnen werden, mit der du dich identifizieren kannst. Themen, die einem liegen, ja vielleicht sogar Spaß machen, gehen einfacher und stressfreier von der Hand.
  3. Eine Vorabrecherche durchführen – Ein gutes Thema ist eine Sache. Darüber schreiben zu können eine ganz andere. Viele Dinge können in der vorgegebenen Zeit nicht selber rangeschafft werden. Es wird Literatur benötigt. Ist diese nicht vorhanden, fehlt die wichtigste Informationsquelle. Stress ist vorprogrammiert!
  4. Druck aufbauen – Während des Studium hat ein voller Terminplan (Vorträge, Vorlesungen, Lerngruppen und Co) das Leben diktiert. Dass nun gerade dieses Wegfallen im Endeffekt für Stress während der Bachelorarbeit sorgen kann, scheint zunächst paradox. Aber ein vollständig freier Tag lädt häufig zum Nichtstun ein. Der Gedanke „ich habe ja noch Zeit“ kann aber verheerende Auswirkungen haben.
  5. Vor Beginn an mit Zeitmanagement arbeiten – Die Bachelorarbeit ist ein umfassender Prozess. Schon vorab sollte dieser in kleine Schritte (Planung, Kapitel, Korrektur, Puffer und Pausen) unterteilt werden. Wer strukturiert und mit einem Zeitplan an die Bachelorarbeit herangeht, der kann dem großen Stress meist entgehen.
  6. Die Motivation erhalten – Die Themenwahl ist eine Sache, aber über drei Monate die Motivation auf eine Arbeit zu fokussieren, fällt oftmals schwer. Das Einplanen und Einhalten von Pausen, sofern kein Rückstand auf das Zeitmanagement vorliegt, ist daher essenziel. Ansonsten ist es z.B. möglich sich über Schreibblockaden hinwegzuschreiben.
  7. Übungen gegen den Stress – Gähnen entspannt die Gesichtsmuskeln, Singen und Summen kann Blockaden lösen, gezielt ruhiges Atmen verlangsamt den Puls. Solche Übungen helfen den Stress während der Bachelorarbeit zu reduzieren.
  8. Nur einer von Vielen – Wie viele Personen schreiben in deinem Fachbereich wohl gerade an ihrer Bachelorarbeit? Wie große ist die Anzahl an der gesamten Uni oder in ganz Deutschland? Du hast deine Probleme und deinen Stress nicht exklusiv. Dieses Wissen sorgt häufig schon für Beruhigung.
  9. Sport treiben – Das klassische Mittel gegen den Stress ist immer noch der Sport. Die Sportart ist dabei nicht so wichtig. Es sollte jedoch schon so anstrengend sein oder die Konzentration in Anspruch nehmen, so dass die Bachelorarbeit und der Stress aus dem Unterbewusstsein verschwinden.
  10. Zwischenzeitlich abschalten – Nicht nur Sport, auch andere Hobbys sind während der Bachelorarbeit angebracht. Besonders wenn das Tagespensum erfüllt ist, solltest du abschalten. So bleibt die Motivation länger erhalten und am nächsten Tag kannst du wieder mit Freude arbeiten – ohne Stress.
Dieser Beitrag wurde unter Studium abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


4 Responses to 10 Tipps um Stress während der Bachelorarbeit zu umgehen

Helen am 22. Juni 2015 um 14:07

Eine gute und hilfreiche Zusammenstellung. Besonders wichtig finde ich, die Motivation zu stärken durch eine gezielte Vorbereitung und Austausch mit anderen.
Viele Studenten leiden aber auch unter Schreibblockaden. Deshalb empfehle ich ein Tagebuch bzw. Schreibjournal.
Viele Grüße
Helen

Luise Büchler am 25. August 2015 um 21:48

Das richtige Thema zu finden ist auf jeden Fall entscheidend: Auf http://www.die-bachelorarbeit.de gibt es die größte Themenauswahl aktuell – mehr als 1.300 Themenvorschläge von Unternehmen. Genügend Inspiration also!

Sandra am 7. März 2016 um 18:48

Danke für die Tipps!

Martine Rose am 26. November 2017 um 15:09

Hallo! Ich möchte einen Ghostwriter vorstellen. Sie schreiben Diplomarbeit, machen Hausaufgabe, helfen zu Seminararbeit vorbereiten und schreiben ein tolles Motivationsschreiben, um man gewünschte Arbeitsstelle zu bekommen. Nehmen sie Bestellungen 24/7, machen sie bletzschnell und so schnell liefern sie diese Arbeiten. Und die meisten Studenten wissen schon, dass https://aufsatzdienst.de/ günstige Preise haben und ohne Plagiat schreiben. Und sie mit jedem Tag versuchen, damit noch besser zu sein. Und sehr geehrte Freunde, wenn Sie keine Zeit oder kein Lust für akademische Arbeiten haben, dann schreiben Sie gleich diesem Unternehmen.

Bildquellen


Schnell & günstig

Wähle die Anzahl der Wörter: ?

Wie viele Tage haben wir Zeit?

24 Stunden 3 Tage 7 Tage

? EUR
? EUR pro Wort
Endpreis inkl. MwSt.
und Bearbeitungsgebühr von 10€

Teste uns kostenlos

Lerne uns kennen, wir korrigieren eine zufällige Seite aus deinem Dokument - völlig kostenlos und unverbindlich!

Kostenlos testen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de